Zitronenmelisse als Badezusatz und zur Lippenpflege

Zitronenmelisse ist ein nützliches und robustes Kraut. Mit ihm kann man trockene Stellen im Garten bepflanzen, wo nichts anderes wachsen will. Es säht sich selber wieder aus und kann schnell Überhand annehmen, wenn man nicht aufpasst. Nach der Blüte sollte es zurückgeschnitten werden, um das Wachstum neuer Blätter anzuregen. Zitronenmelisse duftet frisch, wenn man es zwischen den Fingern reibt. Es beruhigt die Nerven, es kann Angstzustände beseitigen und dient zur Förderung des Schlafs. Zitronenmelisse kann man auch für die Deko auf Torten oder Getränken nutzen.

Ein Zitronenmelissenbad zur Beruhigung und Förderung des Schlafes
30 Gramm frische zerquetschte Blätter mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und vor dem Schlafen gehen ein Bad mit dieser Tinktur nehmen.

Lippenbalsam mit Zitronenmelisse gegen Lippenherpes
Für das Lippenbalsam benötigt man 20 EL (etwa 50gr) frische Blätter der Zitronenmelisse, 3EL Weizenkeimöl (aus dem Reformhaus), 110 ml Olivenöl, 1 EL Honig, 1 EL Bienenwachs und 5 Tropfen Teebaumöl.

Melissenblätter vom Stängel streifen und klein hacken. Bei schwacher Hitze etwa ein Drittel der Blätter mit dem Weizenkeimöl- und Olivenöl in einer Pfanne verrühren und zerdrücken. Sobald die Mischung Bläschen wirft (nach etwa 10 Min.), vom Herd nehmen. Die Blätter gut ausdrücken, damit so viel Saft wie möglich aufgefangen wird. Das Öl durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb filtern. Mit den Rest der Melissenblätter ebenso verfahren und dabei immer dasselbe Öl verwenden. Zum Schluss das Öl mit dem Honig und den Bienenwachs in die Pfanne geben. Unter Rühren schmelzen lassen, dann vom Herd nehmen und das Teebaumöl untermischen. Den Balsam in kleine sterile Gefäße füllen und ca. 10 Minuten erstarren lassen.

Ich habe mir eine kleine Pillendose in der Apotheke gekauft und habe einen Teil der Menge abgefüllt. So passt es in jede Tasche und der Rest lagert im Kühlschrank. Haltbar ist es bis zu einem Jahr. Ich benutze es fast täglich für die Lippenpflege, brauche keinen anderen Lippen –oder Balsamstift. Seit der Anwendung hatte ich keinen Herpes mehr. Ich hoffe sie probieren es aus und es geht Ihnen dann auch so, nämlich Herpes frei.

Bezugsquelle: Meine Naturapotheke /James Wong
Fotoquelle: dbarronoss von flickr.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.0/10 (4 votes cast)
Zitronenmelisse als Badezusatz und zur Lippenpflege, 6.0 out of 10 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen