Kreative Ideen für das Wohnzimmer

Bei der Einrichtung des Wohnzimmers denkt man meistens vor allem an die Möbel und an das heimische Kinosystem. Dabei ist das Wohnzimmer das Zimmer, in dem man seine Abende am häufigsten verbringt. Es nimmt in den meisten Haushalten den größten Teil der Wohnung ein und ist dabei klar auf das Wohnen ausgerichtet. Mit den richtigen Details und Dekoration verwandelt man das Wohnzimmer in ein schönes, trautes Heim. Dabei kann man viele Sachen selber gestalten.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Auf der Suche nach dem passenden Wandbild scheitert man oft. Oft gefallen einem die Motive nicht oder sie passen nicht zur restlichen Wohnzimmergestaltung. Man sollte aber keine leere Wand über der Couch lassen, da ein Wandbild das Wohnzimmer vervollständigt.

Im Gegensatz zu Einrichtungsgegenständen, die vor allem funktionell sein sollen, sind Fotos und Wandbilder etwas Persönliches und man sollte sich bei der Auswahl ruhig ein wenig Zeit nehmen.

Tipps zum Selbergestalten

Um das Wohnzimmer aufzupeppen und sich dabei individuell auszuleben, kann man einfach das Wandbild komplett selber gestalten und ist dabei frei in seiner Motivwahl.

Auf echter Leinwand mit Echtholzkeilrahmen kann man selber entscheiden, was man als Heimdeko die nächsten Jahre im Wohnzimmer hat. Auf Saal Digital kann man dazu passend individuell die Größe des Wandbildes selber wählen.
Dabei ist die Bestellung recht einfach. Man wählt das passende Wandbild, kann darunter auch statt der Fotoleinwand Alu-Dibond, Acrylglas oder Hartschaumplatte auswählen, wählt das passende Format, lädt sein Lieblingsbild hoch und kann es schon bestellen. Der Bestellvorgang geht sehr schnell und auch die Lieferung erfolgte im Test innerhalb von einem Werktag. Am nächsten Tag war die Bestellung da.

Die Leinwand sieht sehr hochwertig aus, der Druck ist präzise und erzeugt dadurch eine wunderschöne Bildgebung mit brillanten Farben.

Abhängig von der von der gewählten Bildgröße kann man das Wandbild entweder in der Wohnzimmermitte aufhängen, um es zum Blickpunkt zu machen oder etwas seitlich versetzt, um einfach ein bisschen Individualität einzubringen.

Viel gehört also nicht dazu, sein Wohnzimmer individuell z.B. mit einem Foto aus dem letzten Urlaub als Wandbild einzurichten. Mit einem Augenmerk auf Details wird das Wohnzimmer zu einem schönen Rückzugsort für gemütliche Filmabende.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Kreative Ideen für das Wohnzimmer, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen